Home / Nutzen Sie unser Wissen / Die richtige Einrichtung für eine gute persönliche Hygiene in der Intensivtierhaltung

Die richtige Einrichtung für eine gute persönliche Hygiene in der Intensivtierhaltung

08.02.2021 11:09:49 Wout Spanjers
Die richtige Einrichtung für eine gute persönliche Hygiene in der Intensivtierhaltung

Um die Hygieneschleuse richtig gestalten zu können und ihre Nutzung so einfach wie möglich zu machen, ist es wichtig, ein Auge für die benötigte Einrichtung zu haben. Je angenehmer und effizienter die Hygieneschleuse funktioniert, desto besser kann die persönliche Hygiene gewährleistet werden.

KLARER ‚LAUFWEG‘


Beim Betreten der Hygieneschleuse – was nur über einen einzelnen Eingang möglich ist – muss durch die Einrichtung sofort klar sein, wie der ‚Laufweg‘ aussieht und welche Handlungen auszuführen sind. Dies kann mit Hilfe einer Anweisungstafel weiter verdeutlicht werden. Durch die richtige Reihenfolge der Einrichtung – zuerst die Umkleidemöglichkeit, dann die Dusche bzw. das Reinigungsbecken und zum Schluss der Schrank mit sauberer Arbeitskleidung und Stiefelwechselmöglichkeit – wird der Laufweg automatisch korrekt eingehalten. Dies sollte auch auf dem ‚Rückweg‘ der Fall sein: gleich beim Betreten der Wäschekorb, in dem die getragene Arbeitskleidung zurückgelassen werden kann, dann die Dusche bzw. das Reinigungsbecken und die Desinfektionsstation und anschließend der Umkleideraum, wo die eigene Kleidung wieder angezogen wird.

GEEIGNETE UMKLEIDEMÖGLICHKEITEN

Mit einem geeigneten Umkleideraum und der richtigen Ausstattung haben Sie als landwirtschaftlicher Unternehmer eine gute Grundlage geschaffen. Nicht nur für Ihre Besucher, sondern auch für Sie selbst und Ihre Mitarbeiter. Es ist schön, wenn der Raum groß genug ist, um sich bequem umziehen zu können. Die eigene Kleidung muss sich leicht aufhängen oder in einer Garderobe oder einem Spind oder Kleiderschrank unterbringen lassen. Die Spinde von Elpress sind auch abschließbar und damit ideal für die Aufbewahrung von Wertgegenständen wie Uhr, Schmuck, Autoschlüssel, Geldbörse und Smartphone geeignet. Stellen Sie eine Bank in dem Umkleideraum auf, um das Ausziehen der Schuhe zu erleichtern. Außerdem sollte in dem Umkleideraum ein Abfallbehälter oder Müllsackständer vorhanden sein. Da die Umkleidevorrichtungen von Elpress aus Edelstahl, Stahl und/oder Kunststoff bestehen, sind sie leicht zu reinigen.

ANGENEHMES HÄNDEWASCHEN

Wenn keine Dusche vorhanden ist, sollte es eine gute Möglichkeiten zum Händewaschen geben. Es ist wichtig, dass diese Einrichtungen immer einwandfrei funktionieren, dass warmes Wasser zur Verfügung steht und dass die Einrichtungen leicht und gut sauber gehalten werden können. Mehr über die Einrichtungen zum Waschen, Trocknen und Desinfizieren der Hände erfahren Sie in dem Blog: ‚Persönliche Hygiene in der Intensivtierhaltung: Hände waschen und desinfizieren’.

STIEFEL EINFACH REINIGEN; DESINFIZIEREN UND AUFBEWAHREN

In dem sauberen Bereich muss ein Aufbewahrungs- und Kleiderschrank für ausreichend saubere Arbeitskleidung vorhanden sein. Auch hier steht ein Stiefelgehänge mit einer Vielzahl von Stiefeln in verschiedenen Größen. Nach der Rückkehr aus dem Stall sollten die Stiefel ordnungsgemäß gereinigt und desinfiziert werden. Elpress bietet hierfür verschiedene Möglichkeiten an.

weitere Informationen

Elpress ist Spezialist auf dem Gebiet der persönlichen Hygiene. Die meisten Einrichtungen für eine Hygieneschleuse sind bei uns in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass es immer eine Kombination von Produkten gibt, die perfekt zu Ihrem Hygienemanagement und Ihrem verfügbaren Budget passt. Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten es für Ihre Intensivtierhaltung gibt? Dann kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung oder füllen Sie den speziellen Scan aus.

Elpress Hygieneschleuse