Home / Nutzen Sie unser Wissen / Die Global GAP-Richtlinien

Die Global GAP-Richtlinien

08.02.2021 11:06:45 Wout Spanjers
Die Global GAP-Richtlinien

Global GAP ist ein weltweit anerkannter Standard für den Agrarsektor. Dieser Standard ermöglicht es den in diesem Sektor tätigen Herstellern, ihre Bemühungen auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit, Nachhaltigkeit und Qualität zertifizieren zu lassen.

Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelqualität werden den Konsumenten immer wichtiger. Dabei ist Nachhaltigkeit zu einem wichtigen Stichwort geworden. Die Global GAP-Zertifizierung ist speziell für die Primärproduktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse für den menschlichen Verzehr vorgesehen, also für maschinell erntebare Pflanzen, Gemüse und Obst, Kaffee, Tee, Milchprodukte, Fleisch und Fisch. Außerdem verfügt der Global GAP-Standard über ein spezielles Modul für Blumen und Zierpflanzen.

Warum Global GAP?

Global GAP ist eine Initiative von britischen Einzelhändlern aus der Euro-Retailer Produce Working Group. Sie arbeiten mit den europäischen Supermärkten zusammen und haben wegen der wachsenden Besorgnis der Verbraucher in Hinblick auf Umwelt, Gesundheit und Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelindustrie den Global GAP ins Leben gerufen. GAP steht für Good Agricultural Practices. Global GAP ist ein Zertifizierungssystem, das die Erzeuger von Primärprodukten - wie Obst, Gemüse und Schnittblumen - einhalten müssen. Den Global GAP-Standard gibt es inzwischen für mehrere landwirtschaftliche Sektoren.

Die Global GAP-Richtlinien

Global GAP stellt Anforderungen an das Qualitätssicherungssystem des Primärprodukterzeugers. Um eine Global GAP-Zertifizierung zu erhalten, muss der Hersteller festgelegte Vorgaben erfüllen in Bezug auf:

  • Lebensmittelsicherheit
  • Rückverfolgbarkeit der Produkte
  • Tierschutz
  • Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen der Mitarbeiter
  • Minimierung der Verwendung von Pestiziden
  • Minimierung von agrochemischen und pharmazeutischen Zusatzstoffen

Mit einer Global GAP-Zertifizierung weist ein Hersteller oder Lieferant nach, dass er die obigen Vorgaben einhält, sodass die Abnehmer (Supermärkte) dies nicht selbst überprüfen müssen. Ohne ein gültiges Zertifikat darf ein Hersteller dem Abnehmer in der Regel seine Produkte nicht mehr liefern.

Hygieneschleuseneinrichtung

Hygiene-Selektor

Möchten Sie auch die Global GAP-Richtlinien erfüllen? Dann machen Sie mit einer Hygienestation einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung. Möchten Sie wissen, welche Hygienestation-Konfiguration am besten zu Ihrem Unternehmen passt? Dann tragen Sie hier Ihre Daten in den Hygiene-Konfigurator ein. In fünf Schritten wird schnell und einfach erfasst, welche Anforderungen Ihre Hygienestation erfüllen muss, und Sie erhalten umgehend eine unverbindliche individuelle Beratung.

Hygiene-Selektor starten